Brigitta Gerig-Wildermuth

Es freut uns, dass wir Frau Gerig-Wildermuth in der Buchhandlung Büecher-Chorb wieder für eine Lesung begrüssen dürfen.

Sie sagt über sich

«Seit meiner frühesten Kindheit habe ich mich buchstäblich dem Schreiben und Lesen verschrieben. Bilderbücher waren meine Leidenschaft. Ich wollte aber nicht nur die bunten Illustrationen bestaunen, sondern auch die schwarzen Zeichen auf den Seiten entziffern: So lernte ich lesen. Und ich las alles, was sich im elterlichen Haus auftreiben liess. Das Fabrizieren eigener Texte war dann ein weiterer Schritt bei meiner Faszination für Buchstaben, Wörter und Sätze.»

 

Brigitta Gerig-Wildermuth, wohnt in Aadorf. Lesen und Schreiben sind seit frühester Kindheit ihre Leidenschaft. Berufliche Schwerpunkte aus ihrem Leben: Bibliothekarin, Kursleiterin für kreatives Schreiben, Verfasserin von Buchrezensionen und -präsentationen, Berichterstattung für lokale Zeitungen. Veröffentlichungen: "Der zwölfte Monat", illustriert von Katharina von Meyenburg, 2007 (vergriffen). Verschiedene Beiträge in Anthologien.

Zusammen mit Rosemarie Meier-Dell'Olivo, hat sie letztes Jahr das Buch «Ping-Pong», Schreiben zu zweit – ein Praxisbuch, im Verlag Natürlich herausgegeben.

Sie finden das Buch in unserer Buchhandlung

Brigitta Gerig wird Ihnen eine einzigartige Auswahl interessanter Bücher vorstellen. Bücher zum Selberlesen oder auch bestens geeignet zum Verschenken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok