Larissa Baiter liest aus ihrem Erstlingswerk „Bezaubernde Weihnachtsgeschichten“

Larissa Baiter 2018 kleinund nimmt Sie auf eine wundervolle Weihnachtsreise mit.     

Mittwoch, 28. November, 19.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Eintritt frei.

Anschliessend sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen.

 

Lesung Larissa Baiter

Larissa Baiter anlässlich der gut besuchten Lesung in unserer Buchhandlung

Brigitta Gerig-Wildermuth, Buchrezensentin

liest aus ihren liebsten Neuerscheinungen und stellt sie vor.Lesung Brigitta Gerig 7 11 18 Bücher zum Verschenken oder Selberlesen.

Lassen Sie sich überraschen.

Mittwoch, 7. November 2018, 19.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Eintritt frei.

Anschliessend sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen.

Einladung zu einem Krimiabend mit Peter BeutlerPeter Beutler optimiert

Er liest aus seinem neusten Krimi

«Der Lucens-Gau».     


Peter Beutler verbindet in seinen Krimis auf raffinierte Art und Weise reale Kriminalfälle mit kriminalistischer Fiktion.

Mittwoch, 3. Oktober, 19.30 Uhr

Ort:     Buchhandlung Büecher-Chorb Genossenschaft

            Hauptstrasse 4; 8355 Aadorf

            Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Eintritt frei.

Anschliessend sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen.

Brigitta Gerig-Wildermuth, Buchrezensentin

Lesung Brigitta 20171108

liest aus ihren liebsten Neuerscheinungen und stellt sie vor – Bücher zum Verschenken oder Selberlesen.

Lassen Sie sich überraschen.

Mittwoch, 8. November, 19.30 Uhr

Eintritt frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anschliessend sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen.

Herzliche Einladung zu einem interessanten Abend mit dem Autor von «Talwasser» und «Asphalt»

Beat Hüppin liest aus der spannenden Familien-Saga, in welcher eine Familie aus dem Wägital nach der Flutung ihres Dorfes auch noch von einem geplanten Autobahnbau bedroht wird.

Die Lesung wird durch Bildmaterial ergänzt. Kommen Sie vorbei und lernen Sie Herrn Hüppin kennen.

Dienstag, 3. Oktober, 19:30 Uhr

Kleinkunstsaal, Gemeindeplatz 1, 8355 Aadorf

Eintritt Fr. 10.–. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

unserer neuen Mitarbeiterin, am

Samstag, 6. Mai zwischen 11.00 und 14.00 Uhr

Am 16. Mai 2017 beginnt Frau Angela Inauen ihre Tätigkeit als Buchhändlerin im Büecher-Chorb. Sie wird als Ergänzung zu Gisela Hassenstein bei uns arbeiten, die ihr Arbeitspensum ab Juni 2017 reduziert.

Frau Inauen lebt in Frauenfeld, hat ihre Familie in Aadorf und freut sich sehr auf ihre neue Aufgabe im Büecher-Chorb.

Gerne stellen wir Ihnen unsere neue Mitarbeiterin vor und freuen uns auf Ihren Besuch.

Das Büecher-Chorb -Team

Herzliche Einladung zu einem unterhaltsamen Abend mit unserer Aadorfer Autorin Sabine Ibing

Sie liest aus ihren spannenden Romanen, erzählt von der Leipziger Buchmesse und beantwortet Ihre Fragen zu sich und ihren Büchern.
Kommen Sie vorbei, lernen Sie Frau Ibing kennen, lassen Sie den Abend beim anschliessenden Apéro mit uns ausklingen.

Dienstag, 4. April 2017, 19:30 Uhr

Eintritt frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Heiterer Leseabend im Büecherchorb Aadorf

Humor würzt unser Leben. Auch wenn es nicht immer nur eitel Freude ist: Wer lachen kann, tut sich und seiner Umwelt meistens etwas zuliebe. So ist es auch in der Literatur, denn diese ist ja Spiegel unseres Lebens.

Lesung

Humor in der Literatur

mit Peter Küpfer, eh. Mittelschullehrer, Publizist, Journalist und Rezitator

Humor ist eine wunderbare Gabe. Sowohl im Leben als auch in der Literatur lässt er uns schmunzeln, manchmal sogar laut auflachen. Oft sind gerade diejenigen Autoren Meister des Humors, die im Leben nicht immer nur zu lachen hatten...

Gönnen Sie sich einen humoristischen Abend in unserer Buchhandlung mit ausgesuchten Gedichten und Kurztexten aus verschiedenen Zeiten, von Heinrich Heine über Wilhelm Busch und Erich Kästner bis zu Mani Matter.

„Für ein gutes Buch muss man nicht in eine Stadt fahren“, sagt Sybil Schneeberger und diese Aussage zu bekräftigen, war eines ihrer Motive, am Dienstagabend  in unserer Buchhandlung ihre Bücher vorzustellen.

Mit Schwung und Begeisterung für die Literatur hat Sybil Schneeberger den Anwesenden des Büecher-Chorbs 16 Bücher ganz verschiedener Richtungen vorgestellt.

40 Aussteller zeigen Ihre Ideen für die schönste Zeit: die Freizeit, die Sie in Natur und Garten verbringen.

Am Wochenende vom 1.-3. Mai freuen wir uns Sie im «Garte-Läbe 2015» begrüssen zu dürfen.

40 Aussteller zeigen Ihre Ideen für die schönste Zeit: die Freizeit, die Sie in Natur und Garten verbringen.

• Pflanzen / Showgärten

• Dekorative Kunst / Genuss

• Nützliches für Haus und Garten

• Kochshow mit Wildkräuterkoch Maurice
  Maggi aus Zürich am Freitag und Samstag

• Schweissen mit Sonja Schilling

• Spielplatz für Kinder

• Für alle Besucher mit Hunden: Geschicklichkeitsparcours am Samstag und Sonntag

• Festwirtschaft

Anfahrt ab Aadorf signalisiert.

Parkplätze vorhanden

http://gartelaebe.mbbraendle.ch

Mit Unterstützung von:

Raiffeisen Aadorf Elgg Wiesendangen

 

 

Petra Ivanov liest im Rotfarbkeller: «Hafturlaub»

Petra Ivanov liest aus ihrem neu erschienen Krimi «Hafturlaub»

Zur Person

1967 in Zürich geboren, verbrachte ihre Kindheit in den USA. Matura in Zürich, anschliessend Studium an der Dolmetscherschule Zürich. Freie Übersetzerin und Sprachlehrerin, ab 1995 Redaktionsassistentin, ab 2000 Lokalredaktorin. 2001–2006 Redaktorin bei HEKS, dem Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz. Weiterbildungen in Erwachsenenbildung und Journalismus. Heute freie Journalistin und Schriftstellerin.

2005 erschien der Kriminalroman «Fremde Hände» mit dem Ermittler-Duo Regina Flint und Bruno Cavalli, ein Jahr später «Tote Träume», 2007 «Kalte Schüsse», 2008 «Stille Lügen»,  2010 «Tiefe Narben» und 2012 «Leere Gräber».

2011 startete sie mit «Tatverdacht» eine neue Reihe mit der privaten Ermittlerin Jasmin Meyer und dem Anwalt Pal Palushi. 2014 folgte «Hafturlaub».

Brigitta Gerig-Wildermuth

Es freut uns, dass wir Frau Gerig-Wildermuth in der Buchhandlung Büecher-Chorb wieder für eine Lesung begrüssen dürfen.

Sie sagt über sich

«Seit meiner frühesten Kindheit habe ich mich buchstäblich dem Schreiben und Lesen verschrieben. Bilderbücher waren meine Leidenschaft. Ich wollte aber nicht nur die bunten Illustrationen bestaunen, sondern auch die schwarzen Zeichen auf den Seiten entziffern: So lernte ich lesen. Und ich las alles, was sich im elterlichen Haus auftreiben liess. Das Fabrizieren eigener Texte war dann ein weiterer Schritt bei meiner Faszination für Buchstaben, Wörter und Sätze.»

JAN-PHILIPP SENDKER liest aus seinem neuen Roman «Herzenstimmen»

Buchhandlung Büecher-Chorb Genossenschaft lädt ein zur Lesung

JAN-PHILIPP SENDKER der Erfolgsautor von „Das Herzenhören“, wird aus seinem neuen Roman „HERZENSTIMMEN“ lesen und über die Hintergründe zu seinen beiden Burma-Romanen berichten.

Immer und immer wieder dreht sich alles um die Liebe. Susanna Schwager liest ein Potpourri aus ihren Bestsellern "Das halbe Leben" und "Das volle Leben", dazu spielt das Berner Multitalent Pascal Steiner auf Gitarre und Soprans und mit allerlei Überraschungen. Die mehrfach preisgekrönte Autorin begegnet in ihren Büchern prominenten und unbekannten Menschen und formt aus den Gesprächen zu Herzen gehende Lebensbilder.

Einladung zur Lesung mit Helen Bohni-Büchi aus Eschlikon.

Einladung zur Lesung mit Helen Bohni-Büchi aus Eschlikon.

Sie liest aus Ihrem Buch «Menschen wie du und ich, 29 Interviews  –  29 Lebenswege».

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok