Michael Winterhoff: «SOS Kinderseele», was die emotionale und soziale Entwicklung unserer Kinder gefährdet - und was wir dagegen tun können, Bertelsmann C. 2013, ISBN: 978-3-570-10172-8, SBZ-Nr. 14772140

Klappentext

Was läuft schief bei unseren Kindern? Die Grundlagen unseres sozialen Miteinanders sind bedroht, denn bei immer mehr Kindern ist ein fundamentaler Mangel an emotionaler und sozialer Intelligenz zu diagnostizieren.

Gesellschaftliche Vereinbarungen, Mitgefühl und Verantwortung basieren aber auf einer emotional intakten Psyche. Der Kinderpsychiater, Therapeut und Bestsellerautor Michael Winterhoff legt nach. Kinder drohen nicht nur zu späteren Tyrannen zu werden, ihnen wird auch von Eltern wie professionellen Erziehern eine ausgewogene emotionale Entwicklung verwehrt. Dabei greifen falsche Strukturen und Bildungskonzepte in Familie, pädagogischem System und Politik gefährlich ineinander. Um dieser fatalen Entwicklung vorzubeugen, müssen alle, die Kinder auf ihrem Weg begleiten, eine Erziehungsaufgabe annehmen, die dem jeweiligen entwicklungspsychologischen Stand der Kinder gerecht wird. Winterhoff will der Erziehungs- und Bildungsdebatte eine neue Richtung weisen, um uns alle vor dramatischen Fehlentwicklungen zu schützen.

Preis: CHF 24.50 (inkl. 2.5% MwSt.)

Autorentext

Dr. Michael Winterhoff, geboren 1955, ist Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeut und Autor. Seine Bücher «Warum unsere Kinder Tyrannen werden. Oder: Die Abschaffung der Kindheit», «Tyrannen müssen nicht sein», «Persönlichkeiten statt Tyrannen» sowie «Lasst Kinder wieder Kinder sein» waren allesamt Bestseller und sorgten für großes Aufsehen. Der Autor ist häufig Gast in Talkshows und Diskussionsforen.

Auch als Taschenbuch erhältlich

ISBN: 978-3-442-74881-5, BZ-Nr. 16278632

Preis: CHF 13.90 (inkl. 2.5% MwSt.)

Auch als Audio CD erhältlich

ISBN: 978-3-8445-1181-9, BZ-Nr. 14770353

Preis: CHF 14.90 (inkl. 2.5% MwSt.)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok