Kästner, Erich, Trier, Walter (Illustr.): «Pünktchen und Anton», Dressler 2014, Fester Einband, BZ-Nr. 2128616, ISBN: 978-3-7915-3014-7 Preis CHF 16.50

Zusammenfassung

«Streichhölzer, kaufen Sie Streichhölzer, meine Herrschaften!», ruft Pünktchen, alias Luise Pogge, wenn sie allabendlich neben einer merkwürdigen alten Frau auf der Weidendammer Brücke mitten in Berlin steht. Natürlich ohne das Wissen ihrer Eltern,

Herrn und Frau Direktor Pogge, die sie ja ganz sicher in der Obhut von Fräulein Andacht glauben. Aber ist Fräulein Andacht wirklich so harmlos, wie sie tut? Als die Situation dann brenzlig wird, ist zum Glück Pünktchens Freund Anton zur Stelle. Und sie selbst ist ja schliesslich auch nicht auf den Kopf gefallen!

Autor

der Autor vieler weltbekannter Kinderbücher, ausgezeichnet u. a. mit dem Internationalen Jugendbuchpreis, der Hans - Christian - Andersen - Medaille, hat einmal gesagt: «Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Sie vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie erwachsen, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.»

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok