Fogliano, Julie / Stead, Erin E. (Illustr.): «Und dann ist Frühling», Fischer Kinder- und Jugendbuch 2015, BZ-Nr. 17124398, ISBN 978-3-7373-5153-9 Preis CHF 19.90

Zusammenfassung

Nach einem langen Winter kommt die Sehnsucht nach mehr Licht, frischen Farben und bunten Blumen. Alle können es kaum erwarten, bis der Frühling seine ersten Boten schickt.

Auch der kleine Junge und sein Hund haben genug von all dem schmutzigen Braun, das der geschmolzene Schnee hinterlassen hat. Sie graben, sie pflanzen Samenkörner ein, sie spielen und sie warten. Sie warten lange, bis sich endlich zarte Frühlingsblumen zeigen und die Welt wieder in wunderschönes Grün getaucht ist.

Warme Farben illustrieren einen poetischen Text und verleihen der Zeit des Wartens und der Ungeduld eine ganz besondere Magie. Von den Schöpfern von «Wenn du einen Wal sehen willst».

Autor

Julie Fogliano liest schon ihr ganzes Leben lang Kinderbücher. Heute schreibt sie ihre eigenen Bücher am Frühstückstisch. Ihre drei Kinder liefern ihr dazu viele gute Ideen. Das Buch «Wenn du einen Wal sehen willst» stand bereits auf der New-York-Times-Bestsellerliste und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Erin E. Stead hat Julie Fogliano kennengelernt, als sie gemeinsam in einer Buchhandlung in New York City arbeiteten. Zusammen mit ihrem Mann Philip, der auch Bücher für Kinder schreibt, lebt sie in einem hundert Jahre alten Bauernhof in Ann Arbor, Michigan, USA.





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok