Tetzner, Lisa: «Die Schwarzen Brüder», Erlebnisse und Abenteuer eines kleinen Tessiners, Fischer Kinder- und Jugendbuch 2013, Kartonierter Einband. Sonderausgabe; Filmbuch (Tie-in), ISBN: 978-3-7373-6716-5, BZ-Nr. 14799169, Preis CHF 13.90

Zusammenfassung

Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft und Mut. Mit den Originalillustrationen und vielen Filmfotos!

Mitte des 19. Jahrhunderts verkaufen arme Tessiner Bauern ihre Kinder als Kaminfeger nach Mailand. Dort müssen die Jungen in finstere Kamine klettern und mit blossen Händen den Russ abkratzen.

Eine gefährliche Arbeit, die nicht viele überleben. Als sie erkennen, dass sie als Einzelne hilflos ausgeliefert sind, schliessen sie sich zu dem Geheimbund der Schwarzen Brüder zusammen und wehren sich gegen ihre Unterdrücker.

Autor

Lisa Tetzner, geboren 1894 in Zittau, war Märchenerzählerin, Kinderfunkleiterin und Autorin von sozial engagierten Romanen, die Jugendliche bis heute fesseln. Ihre Bücher über «Die Kinder aus Nr. 67» und «Hans Urian» waren und sind grosse Erfolge. 1933 folgte sie ihrem Mann Kurt Kläber, alias Kurt Held, in das Schweizer Exil. Sie starb 1963 in Carona (Kt.Tessin).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok