Harriet Beecher Stowe: «Onkel Toms Hütte», DTV 2011, ISBN: 978-3-423-14060-7, SBZ-Nr. 11184304

Klappentext

Die einzige vollständige Taschenbuchausgabe von «Onkel Toms Hütte», einem Bestseller der Weltliteratur von Harriet Beecher Stowe. Der spannende historische Roman gegen die Sklavenhalter in den Südstaaten der Neuen Welt um die Mitte des 19. Jahrhunderts.

Harriet Beecher Stowe, die Tochter und Gattin eines presbyterianischen Gelehrten, schrieb in ihrem Werk ganz gezielt gegen die Partei der Sklavenhalter an, indem sie deren Treiben und das Leben und Leiden der Unterdrückten beispielhaft schildert. Sie tut dies mit meisterlichen Personenbeschreibungen und Erzählstrategien, die einerseits an den sentimentalen Roman ihrer Zeit anknüpfen, andererseits die historische Realität glaubhaft machen - und beim Leser äußerste Betroffenheit bewirken.

Preis: CHF 13.50 (inkl. 2.5% MwSt.)

Zusatztext

»So phänomenal war der Erfolg des Werkes, dass der englische Historiker Thomas Macauley «Onkel Toms Hütte» als den wertvollsten Beitrag, Amerikas zur englischen Literatur pries und Heinrich Heine das Buch mit der Bibel verglich. Heute ist dieser amerikanische Romanbestseller des 19. Jahrhunderts meist nur noch in gekürzter Form – als Kinderbuchklassiker – bekannt.«Angelika Brunner, Die Mitarbeiterin 2/2009

Autorentext

Harriet Beecher Stowe, 1811-1896, zählt zu den wenigen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts, die bereits zu Lebzeiten Weltruhm erlangten. Nicht nur in Amerika, sondern auch in Europa löste ihr 1852 in Buchform erschienener Romanerstling «Onkel Toms Hütte» überwältigende Resonanz aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok