Christopher Ross: «Mein Freund der Husky», Ueberreuter 2013, ISBN: 978-3-7641-7021-9, SBZ-Nr. 15939249

Klappentext

Alaska, 1924: Jennifer arbeitet als Krankenschwester im abgelegenen Ort Nome. Sie verliebt sich in den Fallensteller Hendrik und ist von seinen Huskys begeistert- besonders der schwarze Balto hat es ihr angetan. Mitten im arktischen Winter sucht eine Diphtherie-Epidemie den Ort heim.

«Doch das lebensrettende Serum» fehlt und kann nur mit einer Hundeschlitten-Stafette durch die Wildnis gebracht werden. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, bei dem Husky Balto seine Stärke beweisen muss. Ein Abenteuer voller Spannung und Poesie im Norden Alaskas.

Preis: CHF 16.90 (inkl. 2.5% MwSt.)

Autorentext:

Christopher Ross schreibt romantische Abenteuer mit Spannung und Gefühl. Durch Bestseller wie «Das Geheimnis der Wölfe» und «Mein Freund, der Husky» wurde er einem großen Publikum bekannt. Mehr unter www.christopherross.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok