«Schweizer Handwerkskunst, Werkstattporträts - Lebendige Tradition», Orell Füssli Sachbuch 2016, Fester Einband, BZ-Nr. 19882060, ISBN: 978-3-280-05627-1, Preis CHF 68.00

Zusammenfassung

Heimisches Handwerk - wie es leibt und lebt Vom einzigen Armbrustbauer bis zur Scherenschnittkünstlerin, vom Chocolatier bis zum Zuckerbäcker: Dieser Band versammelt Feines, Kunstvolles und Originelles aus der Schweizer Handwerkskunst. Porträtiert werden Menschen, die mit Leib und Seele zu Werke gehen

- mit Holz, Ton, Teig oder Draht, Stahl und Papier. Es ist ein fotografisches Kleinod, das zeigt, wie es gelingt, vom Aussterben bedrohte Berufe lebendig zu erhalten. Zugleich ist es eine Hommage an die Traditionen der Schweiz und ihrer vier Kulturen: eine Synthese von Kopf, Herz und Hand - erzählt in starken Bildern. Bebildert mit rund 200 aussergewöhnlichen Fotografien und mit vielen Hintergrundinformationen zu den traditionellen Handwerksbetrieben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok