Dobelli, Rolf: «Die Kunst des digitalen Lebens», Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern, Piper Hardcover 2019, Fester Einband, BZ-Nr. 30868994, ISBN: 978-3-492-05843-8, Preis CHF 28.90

Zusammenfassung

Wir sind immer bestens informiert und wissen doch so wenig. Warum? Weil wir ständig «News» konsumieren - kleine Häppchen trivialer Geschichten, schreiende Bilder, aufsehenerregende «Fakten». Der Bestsellerautor Rolf Dobelli lebt seit vielen Jahren gänzlich ohne News - und kann die befreiende Wirkung dieser Freiheit aus erster Hand schildern. Machen Sie es wie er: Klinken Sie sich aus. Radikal.

Und entdecken Sie die Kunst eines stressfreien digitalen Lebens mit klarerem Denken, wertvolleren Einsichten und weniger Hektik. Sie werden bessere Entscheidungen treffen - für Ihr Privatleben und im Beruf. Und Sie werden auf einmal mehr Zeit haben, die Sie nutzen können für das, was Sie bereichert und Ihnen Freude macht.

«Rolf Dobelli macht aus seiner Selbsterfahrung ein spannendes Buch», Handelsblatt, 30.08.2019

Autor

Rolf Dobelli, Jahrgang 1966, studierte Betriebswirtschaft und promovierte in Philosophie an der Universität St. Gallen. Er war CEO verschiedener Tochtergesellschaften der Swissair-Gruppe und gründete zusammen mit Freunden den weltgrössten Verlag von komprimierter Wirtschaftsliteratur. Er lebte in Hongkong, Australien, England und viele Jahre in den USA. Rolf Dobelli ist Gründer und Kurator von WORLD.MINDS, einer Community von weltweit führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft. Er schreibt Romane und Sachbücher, darunter die Bestseller «Die Kunst des klaren Denkens», «Die Kunst des klugen Handelns» sowie «Die Kunst des guten Lebens», die weltweit eine Millionenauflage erreichten und in über 40 Sprachen übersetzt wurden. Er lebt mit seiner Familie in Bern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok